Was sind Aerosole?
Warum können Aerosole für uns gefährlich werden?
Mission Hygiene & Gesundheit.

Wünschen Sie eine kostenlose
Erstberatung oder ein Angebot zur langfristigen Desinfektion?

Das Kontaminationsrisiko wird auf ein Minimum reduziert. Mission Hygiene & Gesundheit

Was sind Aerosole?
Aerosole sind kleine Luft-Partikel. Sie werden freigesetzt, beim atmen, sprechen, singen oder lachen. Aerosole bestehen somit aus Speichel und Atemsekreten. Sie können aber auch Pilzsporen, Bakterien und Krankheitserreger enthalten, die sich dann in der Raumluft verteilen und gefährlich werden können.

Aerosole Krafttec 2.png
Krafttec Aerosole Abmessungen Verweildau

Warum können Aerosole für uns gefährlich werden?
Winzige Partikel von Spucke und Lungensekretion sinken nicht wie die größeren Tröpfchen in einem Abstand von 1 bis 2 Meter zu Boden, sondern bleiben viele Minuten oder sogar Stunden in der Luft. Forscher weisen darauf hin, dass selbst ein Tröpfchen mit einem Durchmesser von zehn Mikrometer bis zu 8 Minuten in der Luft verbleibt und sich während dieser Zeit in geschlossenen Räumen mit normaler Luftzirkulation bis zu fünfzig Meter fortbewegen kann. Die Verweildauer eines Aerosols mit 1 Mikrometer kann bereits bis zu zwölf Stunden betragen (siehe Grafik Aerosolgröße & Verweildauer in der Luft).

Unsere Systeme helfen!
Mission Hygiene & Gesundheit.

Wie funktioniert unser System?
Unser Antiviral UVC Luftentkeimungssystem saugt die verunreinigte Raum-Luft ein, filtert und neutralisiert danach in einem geschlossenen System bis zu 99,99% der Bakterien und Viren, auch Sars-CoV-2 (Covid19). Danach wird die saubere und gereinigte Luft aus dem System rausgeblasen. Unser Produkt desinfiziert effektiv die Luft mit UVC Technologie, ist einfach zu montieren und bietet mit hoher Luftumwälzung 38 m³/h einen Schutz vor gefährlichen Aerosolen. Dabei ist hygieiaTEC V38 flüsterleise (29dB). Unsere System ist ein geschlossenes System, es tritt kein blaues UVC-Licht aus dem Gehäuse.

Krafttec Aerosole Hygieiatec Funktion DI
covid-19-5010565_1920.jpg
Welt_TV_Logo_2016.png

Wie Innenräume virenfrei gemacht werden können.
BerichtDIE WELT von Jennifer Weese vom 20.07.20
. . . eine Raumluftdesinfektion wäre nur möglich, wenn die Luft bewegt wird und dadurch Keime . . .  immer wieder Strahlungsquelle vorbeigeführt werden . . .

Unsere Produkte wälzen die Luft aktiv um und reinigen die Luft von kontanimierten Aerosolen!

Anwendungsbeispiele für hygieiaTEC V38 V110 V300

VIRUS_XL_W3D_wall_mounted__900px0.png
VIRUS_XL_W3D_suspended__900px0.png
VIRUS_XL_W3D_stand_mobile__900px0.png
hygieiaTEC V38.png
VIRUS_215_SZW_06__900px0.png
VIRUS_XL_time_counter__900px.png

die Anwendungen für unsere Luftdesinfektionssysteme sind vielseitig
sich befinden und Menschen sich infzieren können.


Rufen Sie uns an, gerne beraten wir Sie kostenlos:
Telefon +49 (0)89 / 1222 808 30 (Abteilung Desinfektion)