UVC-Licht inaktiviert in der Luft befindliche menschliche Coronaviren effizient und sicher

UVC light efficiently and safely inactivates airborne human coronaviruses



Ein direkter Ansatz zur Begrenzung der Übertragung von Krankheitserregern in die Luft besteht darin, sie innerhalb kurzer Zeit nach ihrer Produktion zu inaktivieren. Keimtötendes ultraviolettes Licht (UV), typischerweise bei 254 nm, ist in diesem Zusammenhang wirksam, stellt jedoch ein Gesundheitsrisiko für Haut und Augen dar. Im Gegensatz dazu tötet fernes UVC-Licht (207-222 nm) Krankheitserreger effizient ab, ohne exponierte menschliche Zellen oder Gewebe zu schädigen. Wir haben zuvor gezeigt, dass 222-nm-UV-Licht das in der Luft befindliche Influenzavirus (H1N1) effizient abtötet. Hier erweitern wir die Fern-UVC-Studien, um die Wirksamkeit gegen humane Coronaviren aus den Untergruppen Alpha (HCoV-229E) und Beta (HCoV-OC43) zu untersuchen. Wir fanden, dass niedrige Dosen von 1,7 bzw. 1,2 mJ / cm² 99,9% des aerosolisierten Alpha-Coronavirus 229E und des Beta-Coronavirus OC43 inaktivierten. Basierend auf diesen Ergebnissen für das Beta-HCoV-OC43-Coronavirus würde eine kontinuierliche Fern-UVC-Exposition an öffentlichen Orten bei der derzeit empfohlenen Expositionsgrenze (3 mJ / cm2 / Stunde) in ~ 25 Minuten zu einer Inaktivierung des Virus von 99,9% führen. Eine Erhöhung der Fern-UVC-Intensität um beispielsweise den Faktor 2 würde diese Desinfektionszeiten halbieren und gleichzeitig die Sicherheit gewährleisten. Da alle menschlichen Coronaviren eine ähnliche genomische Größe haben, eine Schlüsselfaktor für die Strahlungsempfindlichkeit, ist es realistisch zu erwarten, dass fernes UVC-Licht eine vergleichbare Inaktivierungseffizienz gegenüber anderen menschlichen Coronaviren, einschließlich SARS-CoV-2, aufweist.


“99,9% der coronaviren konnten wissenschaftlich durch UVC-Bestrahlung vernichtet werden”
Columbia University Irving Medical Center


Telefon +49 (0)89 / 1222 808 30

Krafttec GmbH | Hans-Cornelius-Str. 4 | 82166 Gräfelfing | sales@krafttec.de

0 Ansichten